Studierende aus Münster besuchen Ökumenische Anlaufstelle Willkommen Europa

Einen Besuch in der Dortmunder Nordstadt erlebten Studierende aus Münster am Dienstag, 15. Januar 2019. Zu den Stationen des Praxisbesuchs, die sich mit Hilfemaßnahmen und Angeboten für EU-Zugewanderte befassen, zählte natürlich auch die Ökumenische Anlaufstelle „Willkommen Europa“ in der Braunschweiger Straße.

Nach dem Rundgang folgte ein fachlicher Austausch mit 45 Teilnehmenden. Hier wurde das Dortmunder Hilfemodell und die soziale Arbeit vor Ort vertiefend vorgestellt. Organisiert wurde der Tag vom Team von „Willkommen Europa“ und von „Einwanderung gestalten NRW“ der Stadt Dortmund.